Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Lehrveranstaltungen


 

an der Humboldt-Universität zu Berlin

SoSe 2022 (Vertretung Prof. Dr. Steffen Martus)

  • Die Poetikvorlesung: Institution und Ereignis (Seminar [Master])
  • Briefsteller (Seminar [Master])
  • Das komische Kurzgedicht (Seminar [Master])
  • Theorie und Geschichte des Epigramms (Seminar [Bachelor])
  • Romane der 50er Jahre (Seminar [Bachelor])

 

WiSe 2021/22 (Vertretung Prof. Dr. Joseph Vogl)

  • Gegenwartslyrik im europäischen Kontext (Vorlesung); Gäste: Nadja Küchenmeister, Matthias Kniep
  • Der Friedenpreis des deutschen Buchhandels: Institution, Geschichte, Preisträger*innen, Debatten (Seminar [Bachelor]); Gast: Martin Schult
  • Erzählte Literatur (Seminar [Master]); Gast: Klaus Sander
  • Wissen der Fragmente (Seminar [Master])
  • Vertiefung Modul Wissen und Ästhetik (Kolloquium [Master])

 

SoSe 2021

  • Lyrik heute (Seminar [Master])

 

WiSe 2020/21

  • Literaturkritik – Polemik – Rhetorik. Zur Literaturgeschichte und Epistemologie des Verrisses (Seminar [Master])

 

an der Europa-Universität Flensburg

 

WS 2016/17

  • Einführung in die Kulturwissenschaft (Seminar [Master Kultur, Sprache, Medien])

 

SoSe 2016

  • Einführung in die Medienanalyse (Seminar [Bachelor])
  • Europäische Lyrik im 21. Jahrhundert (Seminar [Bachelor])
  • Die Reden zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (Seminar [Master Kultur, Sprache, Medien])

 

WS 2015/16

  • Literarische Bildung (Seminar [Bachelor])
  • Einführung in die Kulturwissenschaft (Seminar [Master Kultur, Sprache, Medien]

 

 

an der Universität Duisburg-Essen

SoSe 2015

  • ‚Ausgezeichnete Gegenwartslyrik‘: Huchelpreisträger der letzten 10 Jahre (Seminar); Gast: Hans Thill
  • WiSe 2014/15
  • ‚Erzählte Welt‘. Oral Poetry im 20. und 21. Jahrhundert (Seminar)
  • SoSe 2014
  • ‚Exemplarische Textanalyse‘: Das komische Kurzgedicht vom 17. bis ins 21. Jahrhundert (Seminar [Bachelor])

 

an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

WiSe 2013/14

  • Lyrik des 21. Jahrhunderts (Seminar); Gast: Nancy Hünger
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Seminar [Bachelor])

 

SoSe 2013

  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Seminar [Bachelor])

 

WiSe 2012/13

  • Johann Peter Hebel (Seminar)
  • Konkrete Poesie (Seminar [Master]); gemeinsam mit J. Ullmaier, Gast: Franz Mon
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Seminar [Bachelor])

 

SoSe 2012

  • Kurze Formen (Seminar [Master])
  • Moralische Wochenschriften (Seminar [Master])
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Seminar [Bachelor])

 

WiSe 2011/12

  • Brevitas: Kürze in Rhetorik & Poetik (Seminar [Bachelor])
  • Ulrich Peltzer (Seminar [Master]); Gast: Ulrich Peltzer
  • Peter Kurzeck (Seminar [Bachelor])
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (3 Seminare [Bachelor])
  • Sprache, Literatur, Kultur (Ringvorlesung; gem. m. Prof. U. Breuer; Koordination u. Vortrag: „Ordnungsbegriffe der Literaturwissenschaft“)

 

SoSe 2011

  • Der Streit um die Metapher (Seminar [Master])
  • Die lyrische Totenklage. Vom Epicedium über die Trauerode bis ins 21. Jahrhundert (Seminar)
  • Sprache, Literatur, Kultur (Ringvorlesung; gem. m. Prof. U. Breuer; Koordination u. Vortrag: „Ordnungsbegriffe der Literaturwissenschaft“)

 

WiSe 2010/11

  • Lyriktheorie nach 1800 (Seminar); Gast: Ulf Stolterfoht
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Seminar [Bachelor])
  • Sprache, Literatur, Kultur (Ringvorlesung; gem. m. Prof. U. Breuer; Koordination u. Vortrag: „Ordnungsbegriffe der Literaturwissenschaft“)

 

SoSe 2010

  • Lyriktheorie bis 1800 (Seminar)
  • Metapher/Metapherntheorie(en)/Metaphorologie (Seminar)
  • Sprache, Literatur, Kultur (Ringvorlesung; gem. m. Prof. U. Breuer; Koordination u. Vortrag: „Ordnungsbegriffe der Literaturwissenschaft“)

 

WiSe 2009/10

  • Roman und Romanpoetik der Spätaufklärung (Seminar)
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Seminar [Bachelor])
  • Sprache, Literatur, Kultur (Ringvorlesung; gem. m. Prof. U. Breuer; Koordination u. Vortrag: „Ordnungsbegriffe der Literaturwissenschaft“)

 

SoSe 2009

  • Probleme deutschsprachiger Gegenwartslyrik (Proseminar); Gäste: Ulrike Draesner, Oswald Egger

 

WiSe 2007/08

  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Proseminar)

 

SoSe 2007

  • Briefroman (Proseminar)

 

WiSe 2006/07

  • Wolfgang Hildesheimer (Proseminar gemeinsam mit J. Ullmaier)
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Proseminar)

 

SoSe 2006

  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (2 Proseminare)

 

SoSe 2005

  • Kurt Tucholsky (Proseminar)
  • Ralf Rothmann (Hauptseminar gem. mit Prof. Solbach; Gast: Ralf Rothmann: Lesung & Werkstattgespräch)
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (2 Proseminare)

 

WiSe 2004/05

  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Proseminar)

 

SoSe 2004

  • Übung zum (literatur-)wissenschaftlichen Arbeiten und zum Verfassen einer Seminararbeit (Übung)
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Ringvorlesung; Arbeitsbereiche: Metrik/Rhetorik & Poetik)

 

WiSe 2003/04

  • Arno Schmidt (Proseminar)
  • Übung zur Metrik und Interpretation lyrischer Texte (Übung)
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Konzeption & Durchführung einer Ringvorlesung; Arbeitsbereiche: Metrik, Rhetorik & Poetik)

 

SoSe 2003

  • Uwe Johnson (Proseminar)
  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Proseminar)

 

WiSe 2002/03

  • Einführung in die Literaturwissenschaft an Beispielen neuerer deutscher Literatur (Proseminar; 2 Kurse)