Institut für deutsche Literatur

Luisa Drews

Zur Person | Forschung | Publikationen | Lehre
Name
Luisa Drews
E-Mail
luisa.drews (at) hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät → Institut für deutsche Literatur → Neuere deutsche Literatur (17. bis 19. Jahrhundert)
Sitz
Dorotheenstraße 24 , Raum 3.409
Telefon
(030) 2093-9715
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Stefan Willer

 

Sprechstunde im Wintersemester 2022/2023:

Dienstag, 14:15-15:15 Uhr, Raum 3.409 nach Voranmeldung per E-Mail

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022/2023:

BA-SE Schweigen und Sprachlosigkeit in der Literatur des 17. und 18. Jahrhunderts

BA-SE Schreiben. Konzepte und Praktiken einer Kulturtechnik 

 

Aktuelle Projekte:

- Promotionsprojekt: Hörspielprobleme. Medienästhetik des deutschsprachigen Hörspiels nach 1945

Kurzvorstellung des Projekts auf dem Blog der Berliner Staatsbibliothek:

https://blog.sbb.berlin/auf-der-suche-nach-der-hoerspielkunst-aesthetische-diskurse-im-hoerspiel-der-nachkriegszeit/


- Forschungsprojekt: Blindes Hören. Medien und Sinne im Hörspiel (Teil des DFG-Netzwerks "Dis-/Abilities and Digital Media")

Link zum Forschungsnetzwerk:

https://dis-abilities-and-digital-media.org/index.php/de/

 

- Editionsprojekt: Friedrich Kittler Werkausgabe, Abteilung II: Nachlass, Unterabteilung C: Vorlesungen und Seminare, Band 1: Radio. Berliner Vorlesung 1995.

 

Aktuelle Tagungen:

"Das Nachkriegshörspiel zwischen Hörerforschung und Hörerziehung", Workshop "Literatur der frühen Bundesrepublik: Materielle Kulturen und mediale Öffentlichkeiten", Philipps-Universität Marburg, 06.–07.10.2022.

Link zum Programm:

https://www.uni-marburg.de/de/fb09/neuere-deutsche-literatur/institut/personen/brehm/workshop-literatur-der-fruehen-bundesrepublik

 

"Schreien, Rauschen, Verstärken. Zum Fortschritt des Wahnsinns in Musikdrama und akustischen Medien", Tagung "Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften? Friedrich A. Kittler revisited", Kooperation zwischen dem German Department der University of Chicago, dem Institut für Germanistik der Universität Wien und dem Goethe-Institut Chicago, Chicago, 14.–15.10.2022.

Link zum Programm:

https://german.uchicago.edu/events/austreibung-des-geistes-aus-den-geisteswissenschaften-friedrich-kittler-revisited

 

Aktuelle Publikationen:

Friedrich Kittler, Werkausgabe, herausgegeben von Moritz Hiller und Martin Stingelin, Abteilung I: Zu Lebzeiten Veröffentlichtes, Unterabteilung B: Aufsätze, Artikel, Rezensionen, Miszellen, Band 4: 1981–1983, herausgegeben von Luisa Drews und Eva Horn, Leipzig: Merve 2021.

Link zum Verlag:

https://www.merve.de/index.php/book/show/565

 

Hörerforschung und Hörerziehung. Eine Doppelstrategie der 1950er Jahre. In: treibhaus. Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre 18 (2022): Hörspiel, S. 74–106.