Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Tagungen


 

  • Mitarbeit im Arbeitskreis für die Tagung Die demokratische Bewegung in Mitteleuropa im ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhundert, 1976 in Berlin, Leitung einer Sektion.
  • Planung und Durchführung der 1. Tagung von Frauen in der Literaturwissenschaft 1983 in Hamburg zum Thema Zum Verhältnis von Frauenbildern und Frauenliteratur, der 2. Tagung 1984 in Bielefeld zum Thema Frauen – Weiblichkeit – Schrift und der 3. Tagung 1986 in Hamburg zum Thema Frauen – Literatur – Politik (zus. m. S. Weigel u. a.).
  • Vorbereitung und Leitung der Sektion Frauensprache – Frauenliteratur? auf dem Internationalen Germanistenkongreß in Göttingen 1985.
  • Mitarbeit in der Vorbereitungsgruppe für die Ausstellung Uroboros – Ein drittes Geschlecht. Mythos und ästhetische Projektion 1987 im Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum in Schleswig in Zusammenarbeit mit der Gedok
  • Sektionsleitung auf der internationalen Tagung Französische Revolution und Deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin, 1988.
  • Wiss. Beirat für die Ausstellung 200 Jahre Französische Revolution in Deutschland, Nürnberg 1989.
  • Planung und Durchführung der internationalen Tagung Die französische Revolution und ihre Wirkungen auf Norddeutschland und das Reich im Mai 1989 in Hamburg (zus. m. A. Herzig und H.-G. Winter).
  • Planung und Durchführung der Tagung Jüdische Kultur und Weiblichkeit in der Moderne im Dezember 1990 in Essen (zus. mit dem Kulturwissenschaftlichen Institut, Essen und der Humboldt-Universität zu Berlin).
  • Planung und Durchführung einer Tagung „Unaufhörlich Lenz  gelesen...“ zum 200-jährigen Todestag von J.M.R. Lenz im Mai 1992 in Hamburg (zus. m. H.-G. Winter).
  • Planung und Durchführung der Tagung Korrespondenzen und Differenzen (WIG-special session) im Juni 1995 in Potsdam (zus. m. E. Liebs).
  • Planung und Durchführung der Sektion Nation and Gender auf der WIG-Jahrestagung im November 1996 in St. Augustine (zus. m. H. Kraft).
  • Planung und Durchführung der Tagung Die Wunde Lenz im Mai 2002 in Berlin (zus. m. H.-G. Winter).
  • Organisation der Ringvorlesung Männlichkeit als Maskerade (2002, zus. m. C. Benthien)
  • Planung und Durchführung der Tagung Ingeborg Drewitz im literarischen und politischen Feld der 50er bis 80er Jahre im November 2003 in Berlin (zus. m. B. Becker-Cantarino).
  • Organisation der Ringvorlesung Meisterwerke. Deutschsprachige Autorinnen im 20. Jahrhundert (2004, zus. m. C. Benthien)
  • Planung und Durchführung der Tagung J.M.R. Lenz. Zwischen den Künsten im Mai 2005 in Berlin (zus. m. H.-G. Winter).