Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Vorträge


 

- Referentin: »Franz von Baader e l'immagine del corpo tra scienza, arte e religione« (Baader und das Bild des Körpers zwischen Wissenschaft, Kunst und Religion)

Ringvorlesung: »Körper, Schatten, Echo«, 11. Mai 2012, Interdisziplinäres Zentrums zur Erforschung der Aufklärung „Le metamorfosi dei Lumi“, Fakultät für Literaturwissenschaften und Philosophie – Università degli Studi di Torino

 

- Referentin: »Arti performative e diritto nell’opera di Peter Weiss« (Performative Künste und Rechtwesen in Peter Weiss’ Werken), Tagung: »Recht, Literatur, Musik«, 5. Mai 2011, Centro studi arti della modernità, Università degli Studi di Torino – Italien

 

- Stipendiatin an den »VIII giornate della traduzione letteraria« (VIII Tage der literarischen Übersetzung), 17-19 September 2010, Dipartimento di Letterature moderne e scienze filologico-linguistiche, Università degli Studi di Urbino 'Carlo Bo' – Italien

 

- Referentin: »Metamorfosi dell’ipocondria tra resoconto scientifico e descrizione letteraria nella Germania del Settecento« (Metamorphose der Hypochondrie zwischen wissenschaftlichen Berichten und literarischen Beschreibungen im Deutschland des 18. Jahrhunderts)

Ringvorlesung: »Wissenschaft, Literatur, Philosophie«, 4. Juni 2010, Interdisziplinäres Zentrums zur Erforschung der Aufklärung „Le metamorfosi dei Lumi“, Fakultät für Literaturwissenschaften und Philosophie – Università degli Studi di Torino – Italien

 

- Referentin: »Von den Fragmenten aus Ben Josua’s Lebensgeschichte zu Salomon Maimons

Lebensgeschichte. Alterität und Devianz in psychologischer Rücksicht«

Tagung: »Alterität und Devianz. Figuren des Anderen und Abwegigen in Literatur und Philosophie um 1800«, 11-13 November 2009, Doktorandenschule »Laboratorium Aufklärung« der Friedrich-Schiller-Universität Jena – Deutschland

 

- Stipendiatin an der LII Tagung: Nachdenken über die DDR - Riflessioni sulla DDR

13-16 Ottobre 2009, Fondazione Bruno Kessler, Studi storici italo-germanici - Italienisch-Deutsches Historisches Institut, Trento – Italien

 

- Referentin: »Teoria del romanzo e dell’arte del giardino nel tardo Settecento tedesco« (Gartenkunst und Romantheorie in der deutschen Spätaufklärung)

Ringvorlesung: »Landschaft«, 12. Juni 2009, Interdisziplinäres Zentrums zur Erforschung der Aufklärung „Le metamorfosi dei Lumi“, Fakultät für Literaturwissenschaften und Philosophie – Università degli Studi di Torino – Italien

 

- Referentin: »Teoria e prassi del romanzo antropologico« (Theorie und Praxis der anthropologischen Romans), Germanistische Colloquien, 29. April 2009, Goethe Institut Turin und

Fakultät für Literaturwissenschaften und Philosophie – Università degli Studi di Torino - Italien

 

- Referentin: »“Er hatte eine Wasserscheu vor Gespenstergeschichten“: the ghost story in late eighteenth-century Germany in the light of Jean Paul’s novel Die Unsichtbare Loge«

Internationale Tagung: »Phantasmata - Techniques of the Uncanny«, 6-8 April 2009, ICI Berlin – Kulturlabor – Institute for Cultural Inquiry und Friedrich Schlegel Graduate School – Freie Universität Berlin - Deutschland

 

- Referentin: »Aporie della temporalità: escatologia terrena ed esperimenti nichilistici nella Unsichtbare Loge e nel Siebenkäs« (Aporien der Zeitlichkeit: Irdische Eschatologie und nihilistische Experimente in der Unsichtbare Loge und im Siebenkäs)

Internationale Tagung: »Memoria e oblio: le scritture del tempo.« Internationale Jahrestagung der italienischen Gesellschaft für die Erforschung der vergleichenden Literaturtheorie und Literaturgeschichte, 24-26 Oktober 2007, Università del Salento (Lecce) – Italien