Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Projekte

 

  • Populäre Narrative des guten Lebens. Wechselverhältnisse von Medizin und Zeitlichkeit im deutschen Fernsehen (zusammen mit Claudia Stockinger) 
    Teilprojekt der DFG-Forschungsgruppe 5022 Medizin und die Zeitstruktur guten Lebens
    Laufend
    (seit 2021)
  • Real-Life Storytelling: Die dreifache Formstruktur des Reality TV als Verfahren kumulativer Serialisierung
    Teilprojekt der DFG-Forschergruppe 1091/2 Ästhetik und Praxis populärer Serialität
    (2013-2016)
  • Wegmarken des bundesdeutschen Fernsehdokumentarismus: Fernsehgeschichtliche Einordnungen - Richtungsweisende Autoren - Stilbildende Schulen
    (2011-2017; bis 2013 zusammen mit Bernd Schmidt)
  • Formen und Verfahren der Serialität in der ARD-Reihe Tatort (als Bearbeiter)
    Teilprojekt der DFG-Forschergruppe 1091/1 Ästhetik und Praxis populärer Serialität
    (2010-2013)
  • "Den Terrorismus fassen..." Die Näherungsversuche deutscher Filme (zusammen mit Bernd Schmidt)
    (2005-2011)
  • Theorie des Fernsehdokumentarismus (Promotionsprojekt)
    (2005-2010)
  • Theoretische Aspekte und Analyse zur Repräsentation von Männlichkeit im Film (zusammen mit Thomas Klein)
    (2000-2002)