Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Biographie


 

Wissenschaftliche Biographie

 

1976-1982

Studium der Fächer Deutsch und Geschichte für das höhere Lehramt an den Universitäten Köln und Hamburg

 

1982-1984

Vorbereitungsdienst für das höhere Lehramt in Hamburg

 

1984-1986 DAAD-Lektor an der University of Manchester - Institute of Science and Technology (UMIST/GB)
 
1986-1992

Lehrtätigkeiten an verschiedenen Schulen in Hamburg, freier Lektor beim NDR

 

1990

Literaturwissenschaftliche Promotion an der Universität Hamburg

 

1992-1997 Wissenschaftlicher Assistent für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Lüneburg
 
1997

Habilitation in „Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik“

 

1997-2002

Vertretungsprofessor für Neuere deutsche Literatur und ihre Didaktik an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

2002

Ernennung zum Universitätsprofessor für Fachdidaktik Deutsch und Neuere deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

2002-2004

Prodekan für Studium und Lehre

 

2004-2006

Prodekan für Studium und Lehre

 

2006-2008 Dekan
 
2008-2011

Dekan; Mitglied im Akademischen Senat

 

2011-2016 hauptamtlicher Vizepräsident für Studium und Internationales

 

 

Lehr- und Forschungsschwerpunkte
  • Curriculare Konzepte des Deutschunterrichts
  • Literaturtheorie und Literaturunterricht
  • Literatursoziologie
  • Literarische Rezeptionskompetenzen
  • Geschichte der deutschen Literatur (Schwerpunkt 20. Jahrhundert)

 

 

Aktuelle Forschungsarbeiten
  • Geschichte der Lese- und Literaturdidaktik
  • Diskursanalyse im Schulunterricht
  • Kompetenzmodellierung im Literaturunterricht