Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Wissenschaftliche Biographie


   

Seit Februar 2015

Gastprofessur an der Univerzita Palackého v Olomouci, Tschechien

SoSe 2015

Gastprofessur am Institut für deutsche Literatur, HU Berlin

Fall Term 2014

Max Kade Distinguished Visiting Professor an der University of Virginia

WS 2012/13 -

WS 2015/16

Lehrbeauftragte an der Leuphana-Universität Lüneburg

WS 2010/11

Gastprofessur am Institut für deutsche Literatur, HU Berlin

2009

Habilitation an der Humboldt-Universität Berlin

2003-2005

Habilitationsstipendium vom „Berliner Programm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“

2000-2001

Postdoktorandin am Graduiertenkolleg „Identität und Differenz. Geschlechterkonstruktion und Interkulturalität (18. – 20. Jh.)“ an der Universität Trier

1996-1999

Arbeit an der literaturWERKstatt Berlin, Planung und Organisation von Lesungsreihen im Bereich feministischer Theorie und weiblichen Schreibens

Frühjahr 1998

Kurzeitdozentur des DAAD an der Universität Sarajevo
seit 1994

Lehraufträge an der FU Berlin, der Universität Potsdam und der HU Berlin

1994-1995

Mitarbeit an dem DFG-Projekt "Wandel des Natur- und Subjektbegriffs in der Literatur zwischen 1890 und 1920 unter besonderer Berücksichtigung der Rezeption ostasiatischer Literatur" an der Universität Bayreuth

1994

Promotion an der FU Berlin mit einer Arbeit über Hugo von Hofmannsthal und Walter Pater

1990-1993

Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1979-1987 Studium der Germanistik, Anglistik und Philosophie an den Universitäten Freiburg, Nottingham, FU Berlin