Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Publications


 

Monographs

 

Edited Volumes
  • Tiere: Begleiter des Menschen in der Literatur des Mittelalters (Animals: Companions of Humans in Medieval Literature). Hg. v. Judith Klinger und Andreas Kraß. Köln 2016.
  • Durchkreuzte Helden. Das Nibelungenlied und Fritz Langs Die Nibelungen im Licht der Intersektionalitätsforschung (GenderCodes). (Thwarted Heroes. The Nibelungenlied and Fritz Lang’s Die Nibelungen in an Intersectional Perspective.) Hg. v. Nataša Bedeković, Andreas Kraß und Astrid Lembke. Bielefeld 2014. [Rezensionen/Review (German): Literaturkritik 08.05.2015]
  • Queer Studies in Deutschland. Interdisziplinäre Beiträge zur Kritischen Heteronormativitätsforschung. (Queer Studies in Germany. An Interdisciplinary Compendium on a Critical Theory of Heteronormativity.) Hg. von Andreas Kraß (Frankfurter Kulturwissenschaftliche Beiträge 8). Berlin 2009.
  • Tinte und Blut. Politik, Erotik und Poetik des Martyriums. (Ink and Blood. The Politics, Eroticism and Poetics of Martyrdom.) Hg. von Andreas Kraß und Thomas Frank (Fischer Wissenschaft). Frankfurt am Main 2008.
  • Queer denken. Gegen die Ordnung der Sexualität (Thinking Queer. Against the Order of Sexuality) (Queer Studies) (edition suhrkamp 2248). Frankfurt am Main 2003.
  • Bündnis und Begehren. Ein Symposium über die Liebe. (Alliance and Desire. A Symposium on [p1] Love) Hg. v. Andreas Kraß und Alexandra Tischel (Geschlechterdifferenz und Literatur. Publikationen des Münchner Graduiertenkollegs 14). Berlin 2002.

 

Collaborations
  • Germanistik. Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft, Schlüsselkompetenzen. (German Studies. Linguistics, Literature Studies and Key Competences) Von Heinz Drügh, Susanne Komfort-Hein, Andreas Kraß. Stuttgart 2012.
  • Des Kaisers neue Kleider. Über das Imaginäre politischer Herrschaft. Texte, Bilder, Lektüren. (The Emperor’s New Clothes. On the Imaginary of Political Sovereignty. Texts, Depictions, Readings.) Von Thomas Frank, Albrecht Koschorke, Susanne Lüdemann und Ethel Matala de Mazza unter Mitwirkung von Andreas Kraß (Fischer Wissenschaft). Frankfurt am Main 2002.

 

Edited Series
  • Liturgie und Volkssprache. Studien zur Rezeption und Produktion geistlicher Lieder in Mittelalter und Früher Neuzeit (Liturgy and the Vernacular. Studies on Reception and Production of Spiritual Songs of the Middle Ages and the Early Modern Period) (de Gruyter).

 

Edited Periodicals
  • Sexuologie. Zeitschrift für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft. Band 20/2013 (Heft 1-2): Schwerpunkt "Sichern - Bewahren - Erforschen. Das Erbe der Berliner Sexualwissenschaft". (Sexology. A Journal on Sexual Medicine, Sexual Therapy and Sexology. Vol. 20 (2013): “Secure – Preserve – Study. The Heritage of Berlin’s Sexology”) Hg. v. Andreas Kraß und Andreas Pretzel.