Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Zur Person

Seit März 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Redakteurin der Zeitschrift für Germanistik an der Humboldt‐Universität zu Berlin

 

März 2019 Bewilligung des DFG-Projekts "Die Widmung in der deutschsprachigen Literatur ab 1800. Geschichte, Ästhetik und Theorie einer literarischen Praxis" (Modul Eigene Stelle)

 

Jan. 2014 – März 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz‐Zentrum für Literatur‐ und
Kulturforschung (Berlin)


2014 Promotion in Neuerer deutscher Literatur an der Humboldt‐Universität zu Berlin
über Ilse Aichingers Lyrik. Das gedruckte Werk und die Handschriften (summa cum laude)


2009 – 2013 Promotionsförderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes


2008 – 2017 Lehrbeauftragte am Institut für Anglistik/Amerikanistik sowie am Institut für
deutsche Literatur, Humboldt Universität zu Berlin


2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anglistik/Amerikanistik, Humboldt Universität zu Berlin


2007 Humboldt‐Preis für die Magisterarbeit zur Textgenese der Lyrik Thomas Braschs


2003‐2007 studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Roland Berbig am Institut für deutsche Literatur, Humboldt‐Universität zu Berlin


1999‐2007 Magisterstudium der Neueren deutschen Literatur, Theaterwissenschaft und
Anglistik, Humboldt‐Universität zu Berlin