Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Lehre


 

WS 2020 - UK Bratislava

Online-Workshop am 9. November 2020: Experimentelle Hörspiele in Literatur- und Mediendidaktik an der Philosophischen sowie der Pädagogischen Fakultät der Comenius-Universität und dem Goethe-Institut in Bratislava. Mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Volkswagen Slovakia.

 

SoS 2020 - FU Berlin (abgesagt)

HS Das literarische Porträt. Geschichte und Poetik einer 'kleinen Form'


WS 2018/19 - FU Berlin

HS: Feuilleton und literarischer Journalismus

 

SoS 2018: - Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts (4 SWS)

S (MA): Einführung ins wissenschaftliche Schreiben


WS 2017/18 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

S (MA): Wiener Neurosen. Einführung in die österreichische Literatur des 20. Jahrhunderts (Hofmannsthal, Schnitzler, Haushofer, Bachmann).

S (MA): Literaturdidaktik

S (MA): Mediendidaktik

V/S: Geschichte und Alltagskultur der deutschsprachigen Länder


SoS 2017 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts (3 SWS).

S (BA-Lehramt): Landeskunde. Deutschland aktuell.

S (MA): Deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts II.

S (MA): Einführung ins wissenschaftliche Schreiben.

C: Examenscolloquium MA-Studierende.


WS 2016/17 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (MA): Literaturdidaktik.

S (MA): Mediendidaktik.

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.

C: Doktorandencolloquium: Vorstellung und Diskussion der Dissertationsprojekte (Gast in Kooperation mit dem DAAD: Irena Brežná).

 

SoS 2016 – Comenius-Universität Bratisalva – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

C: Examenscolloquium MA-Studierende (zur Vorbereitung der mündlichen Master-Prüfung).

C: Doktorandencolloquium: Vorstellung und Diskussion der Dissertationsprojekte.


WS 2015/16 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (BA-Dol./Übers.): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts.

S (MA-Lehramt): Literaturdidaktik. Hörspiele im DaF-Unterricht.

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.

C: Doktorandencolloquium: Vorstellung und Diskussion der Dissertationsprojekte.


SoS 2015 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts (3 SWS).

S (MA): Aktuelle deutschsprachige Autorinnen (Gast in Kooperation mit dem Goethe-Institut Bratislava: Terézia Mora)

S (MA): Träume in der Literatur um 1800.

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.

C: Doktorandencolloquium: Vorstellung und Diskussion der Dissertationsprojekte.


WS 2014/15 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S BA-Dol./Übers.): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts. -

S (MA): Kafka lesen. Einführung in die Methoden der Literaturwissenschaft.

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.

C: Doktorandencolloquium: Vorstellung und Diskussion der Dissertationsprojekte.


SoS 2014 – 31.08. bis 04.09. 2014 (Comenius-Universität Bratislava/ Karlsuniversität Prag):

DAAD-GoEast-Sommerschule in Bratislava und Prag: Deutschsprachige Literatur in plurikulturellen Regionen Mittelosteuropas. Leitung, Organisation, Teamteaching zus. mit Prof. Dr. Manfred Weinberg (Karlsuniversität Prag/Tschechien) und Frau Dr. Silke Pasewalck (Universität Tartu/Estland). Unter Beteiligung der Autorinnen Ilma Rakusa und Irina Brežná - in Kooperation mit dem DAAD, dem GI, dem ÖKF und Pro Helvetia).


SoS 2014 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (MA): Mediengeschichte der Literatur um 1800.

S (MA; zus. mit Ana-Maria Schlupp, M.A.): Nosferatu im Film mit Exkursion nach Oravský Hrad, dem Drehort von Murnaus Verfilmung von 1922. (Gast in Kooperation mit dem Goethe-Institut Bratislava: Nora Gomringer).

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.

C: Doktorandencolloquium: Lektüre ausgewählter Forschungsbeiträge.


WS 2013/14 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (BA-Dol./Übers).: Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts.

S (BA): Das experimentelle Hörspiel.

C: Examenscolloquim BA- und MA-Studierende.

C: Doktorandencolloquium: Grundlagen der Literaturtheorie.


SoS 2013 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts II (3 SWS).

S: Geschichte der BRD/DDR (1949-1989).

S (MA): Blindheit in Literatur und bildender Kunst (Gast in Kooperation mit dem Goethe-Institut Bratislava: Felicitas Hoppe).

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.
WS 2012/13 – FU Berlin (Blockseminar)

HS: Theorien des Humors.


WS 2012/13 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (BA-Dol./Übers.): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts.

V/S: Alltagskultur in Deutschland.

S (MA): Aktuelle deutschsprachige Literatur: Landschaft.

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.


SoS 2012 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts II (3 SWS).

V/S: Geschichte der BRD/DDR (1949-1989) – (6 SWS).

S (MA): Skandal auf dem Theater. Zur Aktualität Kleists (Gast in Kooperation mit dem Goethe-Institut Bratislava: Kathrin Röggla).

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studiernde.


WS 2011/12 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (BA-Dol./Übers.): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts.

V/S: Landeskunde II: Alltagskultur in Deutschland.

S (MA): Weltende. Apokalyptische Visionen.

S (MA): Methoden der Literaturwissenschaft. Kafkas „Vor dem Gesetz“.


SoS 2011 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts II (3 SWS).

S (MA): Humor und Humortheorien.

V/S: Landeskunde I: Geschichte der BRD/DDR (1949-1989) – (6 SWS).

S (MA): Kleists Dramen.

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.


WS 2010/11 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (BA-Dol./Übers.): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts.

S (MA): Methoden der Textinterpretation: Kafkas „Urteil“.

S (MA): Poetische Wahrnehmung: Ingeborg Bachmann und Christa Wolf.

V/S: Landeskunde II: Alltags- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland.

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.


SoS 2010 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts II (3 SWS).

S (BA-Lehramt): Einführung in die Textanalyse II.

S (MA): Literatur im Film – Kleist.

V/S: Landeskunde I: Geschichte der BRD/DDR (1949-1989) – (6 SWS).

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.


WS 2009/10 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (BA-Dol./Übers.): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts.

S (BA-Lehramt): Einführung in die Textanalyse I.

S (MA): Einführung in die Textanalyse.

V/S: Landeskunde II: Alltags- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland (3 SWS).

C: Examenscolloquium BA- und MA-Studierende.


SoSe 2009 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts II (3 SWS).

S (MA): Poetik des Spaziergangs.

Ü: Konversation 4.

V/S: Landeskunde I: Geschichte der BRD/DDR 1949-1989 (6 SWS).


WS 2008/09 – Comenius-Universität Bratislava – DAAD

V/S (BA-Lehramt): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts I (3 SWS).

S (BA-Dolm./Übers.): Deutsche Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts (4 SWS).

S (MA): Das neue Hörspiel (mit Exkursion ins Jandl-Archiv der ÖNB Wien).

V/S (BA): Landeskunde II. Alltags- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland (4 SWS).

S (MA-Lehramt): Didaktik DaF.


SoSe 2008 – FU Berlin

HS: Visionäre Erinnerung. Landschaftsdarstellun­gen in Johannes Bobrowskis Werk.

C: Examenscolloquium MA.
WS 2006/07 – FU Berlin (Blockseminare)

HS: Büchners „Lenz“ und „Lenz“-Adaptionen in Li­teratur und Film (4 SWS).

C: Examenscolloquium MA (4 SWS).


WS 2006/07 – Latvijas-Universität Riga (Lettland) – Gastprofessur (DAAD)

V: Blindheit in der Literatur um 1800.

Ü (zur V): Blindheit in der Literatur um 1800.

HS: Büchners „Lenz“ und „Lenz“-Adaptionen in Lite­ratur und Film.

Einleitungsvortrag zur Filmvorführung: George Moorse: Lenz. Nach der Novelle von Georg Büchner (1971) am Goethe-Institut in Riga.


SoSe 2006 – Universität L'Orientale Neapel (Italien) – Erasmusdozentur

Blockseminar (8 SWS) zu Büchners Lenz.


SoSe 2006 – FU Berlin – Gastprofessur

V: Don Quixote in Deutschland: Beiträge zu einer Ge­schichte des 'epischen' Humors um 1800.

Ü (zur V): Don Quixote-Interpretationen im 20. Jahr­hundert.

HS: Biblische Motive in der Literatur von Autorinnen seit 1960.

C: Forschungs-Colloquim: Käte Hamburgers Ethik des Humors.

C: Examens-Colloquium MA.


WS 2005/06 – FU Berlin – Gastprofessur

GK C: Zeit und Erzählung: Einführung in die Erzählthe­orie.

PS: Stifters Erzählung „Der Condor“ im Kontext der For­schung.

HS: Blindheit. Ein literarischer Topos.

OS: Freundschaft, Sympathie in der Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts.

 

SoSe 2005 – FU Berlin

HS: Theorien des epischen Humors.


SoSe 2004 – Universität Groningen (Niederlande) – Erasmusdozentur

Blockseminar: Melancholie und Nihilismus – 8 SWS.


SoSe 2004 – FU Berlin

HS: Literarische Dichter-Portraits – George, Walser, Bobrowski, Wolf, Jelinek.


SoSe 1999 – FU Berlin

GK C: Verstehen und Interpretieren: Einführung in die Ge­schichte und Methodik der Hermeneutik am Beispiel von Ludwig Tiecks „Runenberg“ .

PS: Verkehrte Welt: Das romantische Märchenlustspiel und seine Rezeption (Tieck, Brentano, Büchner, Robert Walser).


WS 1998/99 – Peking-Universität (Beida/ V.R. China) – Gastprofessur

V/C.: Deutsche Literatur der Romantik (4 SWS).

HS: Erinnern und Erzählen: Ausgewählte Prosa Anna Seghers, Ingeborg Bachmanns und Christa Wolfs.

U: Konversationskurs (BA-Studiengang): Alltag(sgeschichte) in Peking und Ber­lin.


WS 1998 – FU Berlin

GK C: Essay und Essayistik: Das literarische Porträt.

PS: Adalbert Stifters „Bunte Steine“.

HS: Jean Paul lesen („Titan“).


SoSe 1997 – FU Berlin

GK C: Einführung in die Methoden der Literaturwissen­schaft am Beispiel von Büchners „Lenz“ .

HS: Literarische Freundschaft um 1800 (4 SWS).


WS 1996/97 – FU Berlin

GK C: Einführung in die Erzähltheorie.

HS: Literarische Flugperspektiven – die Ballonfahrt.


SoSe 1996 – FU Berlin

GK A+B: Schriftstellerinnen der Romantik: Karoline von Günderrode und Bettina von Arnim.

HS: Robert Walser: ,Poetik‘ des Spaziergangs.


SoSe 1995 – FU Berlin

PS: Literarische Stilleben: Heinrich von Kleists „Empfin­dun­gen vor Friedrichs Seelandschaft“.

HS: Christa Wolfs Essayistik. (Mit einer Lesung der Autorin im Seminar sowie anschließender Dis­kussion der Stu­dierenden mit Christa und Gerhard Wolf am 20. Juni 1995 am FB Germanistik).

GK C: Das Selbstgespräch: Debatten über die Einsamkeit um 1800.


WS 1994/95 – FU Berlin

PS: Gestörte Idyllen in Jean Pauls „Titan“.

GK C: Formen und Funktionen der Allegorie.


SoSe 1994 – FU Berlin

PS: Literarische Formen der Digression: Jean Pauls „Sie­ben­käs“.

GK C: Einführung in die literarische Hermeneutik.


WS 1993/94 – FU Berlin

GK A+B: Freundschaftsbrief und Freundschaftsessay (4 SWS) - (zus. mit Cettina Rapisarda, M.A.).


WS 1992/93 – FU Berlin

GK A+B: Robert Walsers kleine Prosa II.

GK A+B: Experimentelle Literatur nach 1945 (4 SWS) - (zus. mit Prof. Dr. Klaus Laermann).


SoSe 1992 – FU Berlin

GK A+B: Robert Walsers Berliner Romane I.

GK C: Theorien über den Ausdruck des Lachens.


WS 1991/92 – FU Berlin

GK A+B: Die Prosastücke Christa Wolfs II.

GK C: Zeit und Erzählung.


SoSe 1991 – FU Berlin

GK A+B: Die Prosastücke Christa Wolfs I.

GK C: Essays über den Essay.


WS 1990/91 – FU Berlin

GK C: Über deutsche Geselligkeit: Schleierma­cher, Fried­rich Schlegel, Adam Müller, Hofmannsthal.