Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Dokumentation der Ausstellung "Aus dem Museum der Leidenschaften"

Dokumentation der Ausstellung „Aus dem Museum der Leidenschaften“

 

Fotos: Lorenz Becker

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

 

 

01-1 IMG_7876.jpg

01-2 IMG_7872.jpg 01-3 IMG_7890.jpg
02-1 IMG_7893.jpg 02-2 IMG_1352.jpg 02-3 IMG_7884.jpg
03 1 IMG 8070 03 2 IMG 8071 03 3 IMG 8072
04 1 IMG 8073 04 2 IMG 8074 04 3 IMG 8075
05 1 IMG 8076 05 2 IMG 8078 05 3 IMG 8079
06 1 IMG 8080 06 2 IMG 8081 06 3 IMG 8082
07 1 IMG 7906 07 2 IMG 7924 07 3 IMG 7909
08 1 2015 05 14 066

08 2 IMG 7964 Exponat 1 (siehe unten)

08 3 IMG 7955Exponat 2

09 1 IMG 7946

 

Exponat 3

09 2 IMG 7939Exponat 4

09 2 IMG 7983Exponat 5

10 1 IMG 7938 10 2 IMG 7931 10 3 IMG 8021
11 1 IMG 8054 11 2 IMG 8083 11 3 IMG 8065

1

Tintenfaß von Magnus Hirschfeld

aus dem ehem. Institut für Sexualwissenschaft Berlin

Leihgabe der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft Berlin

Magnus Hirschfeld: Geschlechtskunde, Bd. 4 „Bilderteil“ (1930)

Arbeitsexemplar der Forschungsstelle Archiv für Sexualwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin

2

Liebesmittel-Sammlung in einer Holz-Box

Japan, um 1930 (Holz und Horn)

aus der Sammlung des ehem. Instituts für Sexualwissenschaft Berlin

Leihgabe der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft Berlin
(Präsentation in der Dauerausstellung des Jüdischen Museums Berlin)

3

Shunga Malerei

Japan, 18. Jahrhundert (Tusche auf Papier)

aus der Sammlung des ehem. Instituts für Sexualwissenschaft Berlin

Leihgabe Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft Berlin

4

Magnus Hirschfeld: Weltreise eines Sexualforschers (1933)

Exemplar aus der Forschungsbibliothek der Magnus Hirschfeld Gesellschaft Berlin

5

Harald Isenstein

Büste Magnus Hirschfeld

Deutschland, 1920er Jahre (Bronzeguss nach dem Gipsmodell der Originalbüste)

Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin,
Haeberle-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft