Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Digitalisierung der Zeitschrift „Der Eigene“

Digitalisierung der Zeitschrift „Der Eigene“

 

In Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität und dem Schwulen Museum Berlin digitalisierte unsere Forschungsstelle die Berliner Kunst- und Kulturzeitschrift Der Eigene: Ein Blatt für männliche Kultur, um sie der Forschung online öffentlich zugänglich zu machen.

Die Zeitschrift erschien von 1896 bis 1933. Sie war für die Homosexuellenbewegung im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts von größter Bedeutung und stellt in der Bibliothekslandschaft heute eine Rarität dar. Insofern ist es zugleich ein herausragendes Dokument für die kulturwissenschaftliche Sexualforschung.

Die Bestände im Grimm-Zentrum der Universitätsbibliothek bildeten die Grundlage für das Digitalisierungsprojekt. In Kontakt mit weiteren Bibliotheken und Privatsammlungen im In- und Ausland ermittelte die Forschungsstelle weitere Bestände, um eine vollständige Digitalisierung der Zeitschrift zu gewährleisten.

Link zu den Digitalisaten

Der Eigene: Ein Blatt für männliche Kultur (Cover)