Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Literatur

Monographie über Magnus Hirschfelds Institut für Sexualwissenschaft (1919–1933)

Monographie über Magnus Hirschfelds Institut für Sexualwissenschaft (1919–1933)

 

Unsere Forschungsstelle unterstützte die Fertigstellung einer Monographie über Magnus Hirschfelds Institut für Sexualwissenschaft (1919–1933) in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld und der Berliner Gesellschaft für Geschichte der Medizin e.V., die von Rainer Herrn erarbeitet wurde. Darin wurden die vielfältigen Tätigkeits- und Wirkungsbereiche des Instituts dargestellt und in die Wissenschafts- und Zeitgeschichte eingeordnet. Beschrieben wurden u.a. die von Institutsmitarbeitern vertretenen wissenschaftlichen Positionen und deren Auswirkungen auf Sexualtherapie und –forensik sowie die Aktivitäten in den Bereichen Sexualaufklärung, -beratung und –reform. Außerdem ging er auf Darstellungen der Institutssammlungen des sexualhistorischen Museums sowie der sexualwissenschaftlichen Bibliothek ein. Die Publikation der inzwischen abgeschlossenen Monographie wird derzeit vorbereitet.

Das Berliner Institut für Sexualwissenschaft (1919–1933)

Das Berliner Institut für Sexualwissenschaft (1919–1933)